Bundesliga Live

1.Fußball Bundesliga Live Ticker
  • Schalke - RB Leipzig 1:1 (0:1)
    Sonntag, 23. April 2017 19:33 Uhr
    In einem nicht unbedingt hochklassigen, aber sehr intensiven Bundesligaspiel haben sich Schalke 04 und RB Leipzig 1:1 getrennt. Der Aufsteiger ging mit dem ersten Angriff in Führung und hatte in Durchgang eins die Kontrolle inne. Nach der Pause steigerte sich Königsblau, glich aus und hinderte die Gäste aus Sachsen erfolgreich daran, ihr Offensivspiel auf den Rasen zu bringen.
  • Freiburg - Bayer 04 Leverkusen 2:1 (1:0)
    Sonntag, 23. April 2017 19:39 Uhr
    Der SC Freiburg mischt weiter kräftig mit im Kampf um Europa. In einem abwechslungsreichen Spiel gewannen die Breisgauer gegen Bayer Leverkusen dank eines Jokers, der diesmal nicht den Namen Petersen trug, mit 2:1 und bleiben damit auf Platz sechs. Bayer spielte vor allem in Hälfte eins zu lethargisch, kam nach dem Seitenwechsel zwar zurück, stand am Ende aber doch mit leeren Händen da.
  • Gladbach - Borussia Dortmund 2:3 (1:1)
    Sonntag, 23. April 2017 19:07 Uhr
    Das Topspiel des 30. Bundesliga-Spieltags zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund hatte über die vollen 90 Minuten etliche Highlights zu bieten. Der BVB setzte sich trotz zwischenzeitlichem Rückstand am Ende verdient mit 3:2 durch. Dabei konnten sich die Westfalen abermals auf Top-Torjäger Aubameyang verlassen. Die Elf vom Niederrhein musste derweil erneut im Kampf um die Europa League Federn lassen.
  • HSV - SV Darmstadt 98 1:2 (0:0)
    Sonntag, 23. April 2017 19:07 Uhr
    Am 30. Spieltag feiert Darmstadt die ersten Auswärtspunkte der Saison. Mit einem 2:1-Sieg in Hamburg wendete der SV 98 den rechnerischen Abstieg ab. Beim HSV riss hingegen eine Serie von neun Heimspielen ohne Niederlage.
  • Ingolstadt - Werder Bremen 2:4 (1:1)
    Sonntag, 23. April 2017 19:32 Uhr
    Werder Bremens Europapokal-Träume könnten langsam aber sicher konkrete Form annehmen. Die Hanseaten bezwangen den FC Ingolstadt mit 4:2 und schraubten sich damit auf den sechsten Rang nach oben. Matchwinner im Audi-Sportpark war Kruse, der mit vier Treffern glänzte.
  • E. Frankfurt - FC Augsburg 3:1 (0:1)
    Sonntag, 23. April 2017 19:38 Uhr
    Nach zehn Spielen ohne Sieg in der Bundesliga feierte Eintracht Frankfurt durch ein 3:1 gegen FC Augsburg einen hart erkämpften Erfolg. Lange mussten die Hessen einem frühen Rückstand hinterherlaufen, steigerten sich jedoch nach der Pause deutlich und drehten das Spiel in der Schlussphase.
  • Bayern - 1. FSV Mainz 05 2:2 (1:2)
    Sonntag, 23. April 2017 19:07 Uhr
    Der 1. FSV Mainz 05 hat dem FC Bayern getrotzt und am Samstagnachmittag beim 2:2 einen Punkt aus der Allianz-Arena entführt. In den ersten 45 Minuten spielten die Rheinhessen mutig, gingen früh in Führung und hatten selbst auf den Ausgleich eine Antwort. Nach Wiederbeginn aber spielten nur noch die Münchner. Eine Einzelaktion bescherte dem FCB zumindest ein Remis.
  • Hertha - VfL Wolfsburg 1:0 (0:0)
    Sonntag, 23. April 2017 19:39 Uhr
    Hertha feiert gegen Wolfsburg einen glücklichen 1:0-Sieg. Der VfL verpasste im Olympiastadion bei etlichen Hochkarätern im ersten Durchgang einen Vorsprung. Die Berliner, die erst nach einer halben Stunde aufwachten, zeigten mehr Effizienz und gingen nach einer knappen Stunde in Führung. Weil die Latte bei der einzigen Ausgleichschance der Niedersachsen für die Hauptstädter rettete, blieb es beim zwölften Heimdreier der Dardai-Elf.
  • Köln - TSG Hoffenheim 1:1 (0:0)
    Sonntag, 23. April 2017 19:07 Uhr
    Köln und Hoffenheim trennten sich am 30. Spieltag 1:1, wodurch sich die Kraichgauer erstmals in ihrer Vereinsgeschichte für den Europapokal qualifizierten. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann musste für den Punktgewinn in Müngersdorf jedoch lange zittern. Erst in der Nachspielzeit wandte Demirbay die Hoffenheimer Niederlage ab. Köln hatte zuvor die Entscheidung verpasst.